Weisheit in 2-Zeilern

Kategorie: Sonstiges | Share: funkygog       

Seit etlichen Jahren habe ich einen Kalender, der auch schon diverse Umzüge miterlebt hat. Ich mochte mich nie davon trennen, da ich auf der Rückseite Kalendersprüche notiert hatte, die mir besonders gut gefielen.
Jetzt habe ich ihn wieder hervor gekramt und die Weisheiten sind immer noch aktuell.

  • Je mehr wir in uns aufnehmen, um so größer
    wird unser geistiges Fassungsvermögen
    Seneca

Was mit Gewalt erlangt worden ist,
kann man nur mit Gewalt behalten
Mahatma Gandhi

  • Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann erkläre den
    Männern nicht das Holz und die Nägel, sondern die
    Sehnsucht nach dem weiten Meer
    unbekannt

Das Einzige, was noch schwieriger ist, als ein geordnetes
Leben zu führen: Es Anderen nicht aufzuzwingen
Marcel Proust

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält
schönes zu erkennen, wird nie alt werden
Franz Kafka

  • Das langgesuchte Zwischenglied zwischen
    dem Tiere und dem wahrhaften humanen
    Menschen – sind wir!
    Konrad Lorenz

Wer A sagt muß nicht B sagen,
Er kann auch erkennen, daß A falsch war
Berthold Brecht

Ärger ist die Unfähigkeit, Wut in Aktion umzusetzen
Wolfgang Herbst

  • Die Entwicklung aller Keime, die in der individuellen Anlage
    eines Menschenlebens liegen, halte ich für den
    wahren Zweck des irdischen Daseins
    Wilhelm von Humboldt

Der Erlkönig von Johann Wolfgang von Goethe
in der Short-Edit-Version:

  • Nacht – Wind
    Vater – Kind
    kommt ’n Mann
    quatsch ’n an
    ob der Kleine mitkommen kann

    Ander’n Tag – große Not
    Vater lebt – Kind ist tot

Die Erlkönig Ballade im Original: Wikipedia




Einen Kommentar hinterlassen

*=erforderliche Angaben

Innerhalb der Kategorie: Sonstiges