Flash Videos (Vimeo, youTube) in den Hintergrund

Kategorie: WordPress-Tipps | Share: funkygog       

Verwendet man in einem Blog eine aufklappbare horizontale Menüleiste, so kann es passieren, dass das Untermenü durch ein Flash-Video überlagert wird.
Mir ist dies bei einem eingebundenen Vimeo Video passiert.
Das lässt sich aber leicht durch zwei Angaben verhindern…

Zuvor:
Menüpunkte überlagert
Danach:
Menüpunkte sichtbar

Erforderliche Änderungen
In dem Code zum Einügen des Videos (embed code) folgende zwei Angaben eintragen:

  1. Im Object Bereich einen transparent Parameter hinzuügen (OBJECT tag)
    <param name="wmode" value="transparent" />
  2. Bei den Embed Eigenschaften muss die transparenz auch angegeben werden (EMBED tag)
    wmode="transparent"

Korrigierten Code anzeigen

Eine Übersicht der möglichen Flash Attribute: Adobe Info

youTube Videos in den Hintergrund

Bei YouTube Videos die mit dem aktuellen iFrame eingebettet werden braucht man nur die Adresse zum Video mit den rot-markierten Code ergänzen.
<iframe width="425" height="349" src="https://www.youtube.com/embed/Iy0_YNN-H_I?rel=0&wmode=transparent" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Gegebenenfalls falls nicht vorhanden, hinter die Video URL komplett ?rel=0&wmode=transparent einügen


  1. Barbara

    Na das ist ja ein geiler Tip, danke! Ich benutze zwar keine aufklappbare Menüleiste, aber mit den beiden Parametern kann man auch YouTube-Videos in den Hintergrund bringen, die sonst immer meine Bilder beim Vergrößern verdeckt haben.

  2. funkygog

    Hallo Barbara,
    das die youTube Videos aufpoppende Bilder überdecken ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ärgerlich das die diesen transparenz-Code nicht direkt mit einbinden.



Einen Kommentar hinterlassen

*=erforderliche Angaben

Innerhalb der Kategorie: WordPress-Tipps