Das zufällige Album Cover

Kategorie: Musik-Infos | Share: funkygog       

Das eigene Platten-Cover erstellen aus zufälligen Komponenten.
So sieht mein Album aus:

Bild, Gruppen und Album-Titel sind rein zufällig ermittelt.
Und so wurde es erstellt:

gemäß Anleitung bei Bits and Peaces:

  1. Zunächst das 3. Bild von flickr [klick]
  2. Dann der zufällige Beitrag von Wikipedia [klick]
    ür den Gruppennamen.
    Alternativ auch auf deutsch (auch nett als Startseite)
  3. Zum Schluß noch der Albumtitel. Dazu beim letzten Zitat die letzten Wörter (oder den ganzen Satz) [klick]
    oder alternativ auf deutsch

Ich würde mal sagen, ich habe Glück gehabt bei der Auswahl.
Meine Quellen: [1] [2] [3]
gefällt mir jedenfalls wesentlich besser als das Cover des letzten Depeche Mode Albums.

mehr zum Thema Platter-Cover Spielereien


1 Kommentar für » Das zufällige Album Cover

  1. Thomas

    Sensationelles Plattencover!



Einen Kommentar hinterlassen

*=erforderliche Angaben

Innerhalb der Kategorie: Musik-Infos